Die vier Jahreszeiten

Québec in all seiner Farbenpracht!


Erleben Sie Québec gleich viermal: im Sommer, im Herbst, im Winter und im Frühling. Genießen Sie nach Lust und Laune die warme Sommersonne, die bunten Herbstfarben, den glitzernden Winterschnee oder das lebhafte Erwachen des Frühlings. Vier gute Gründe, sich in Québec zu verlieben.

SommerHerbstWinterFrühling

Herbst 

Feurige Farbenpracht!

Fotografie.

Mit einer Explosion von Farben, Düften und Aromen kündigt sich der Herbst an, der von September bis November dauert. Ab Ende September präsentieren sich die Wälder in allen Schattierungen von Rot, Gelb und Orange... In den Weinbergen und Obstplantagen reift eine üppige Ernte heran, am Himmel ziehen riesige Scharen von Schneegänsen in den Süden – ein grandioses Schauspiel!

Ein buntes Freizeitangebot

Fotografie

Für Sportfans ist der Herbst die ideale Jahreszeit zum Wandern und Radfahren. In zahlreichen Regionen sorgen Festivals für ein breitgefächertes Unterhaltungsangebot. Diese Veranstaltungen bieten ein buntes Potpourri von Outdooraktivitäten, z.B. Wanderungen und Fahrten mit dem Sessellift, die häufig mit Kulturprogrammen verbunden sind.

Kulinarische Ausflüge

Fotografie.

Die Apfelernte bietet die ideale Kulisse für einen genussvollen Abstecher in die Obstgärten der Regionen Montérégie, Cantons-de-l’Est und Laurentides und lädt zu Aktivitäten wie dem beliebten Selbstpflücken, Picknicks und Degustationen ein. Auch die Preiselbeer-Ernte in der Region Centre-du-Québec sorgt für eine erstaunliche Farb- und Geschmackspalette.

An die Fässer!

Parc national du Mont-Tremblant, Laurentides

Wer durch Québecs südliche Regionen reist, entdeckt malerische Weinberge, wie man sie auch in Europa sieht. Unsere Weinbauern produzieren ein vielfältiges Weinangebot, das Sie an Ort und Stelle probieren können. Lassen Sie sich auch den aromatischen Honigwein, die Liköre aus Eigenproduktion und unseren bekannten Cidre und Eis-Apfelwein nicht entgehen!

Der Flug der Schneegänses

Dunham, Cantons-de-l'Est

Auf ihrem Weg aus dem Hohen Norden zu ihren Winterquartieren an der amerikanischen Ostküste legen die Schneegänse eine kurze Rast an den Ufern des Sankt-Lorenz-Stroms ein. Ob zu Land oder in der Luft – die riesigen Schwärme mit zehntausenden schnatternden Vögeln sorgen stets für einen dramatischen Auftritt!

Farbenspiel

Die Natur hat ihr Herbstkleid nun abgelegt. Auf Wiedersehen im September 2014!

WUSSTEN SIE, DASS...
... der Indianersommer besteht aus ein paar warmen und sonnigen Tagen und stellt sich im Allgemeinen zwischen Anfang Oktober und Mitte November ein?
Voir tous les forfaits
WEITERE INFORMATIONEN
WEITERE LINKS
Logo Logo Logo