WUSSTEN SIE, DASS...
... das Kajak wird auch heute noch von seinen Erfindern, den Inuit, zum Fischen und Jagen eingesetzt? Das Rabaska-Kanu, mit dem einst Pelze befördert wurden, stammt von den indianischen Ureinwohnern; es ist 7 bis 10 m lang und kann heute bis zu einem Dutzend Paddler transportieren.

Wassersport

Eine wahre Wonne!

Baden Verbringen Sie mit Ihrer Familie entspannte Tage am Strand und entdecken Sie wieder das einfache Vergnügen, sich in glasklarem Wasser zu tummeln. Erobern Sie die Gewässer mit dem Kanu, Kajak oder Raftingboot und messen Sie sich unter Einsatz reiner Muskelkraft mit dem nassen Element – in unmittelbarer Nähe der Zivilisation oder inmitten unberührter Natur. Wassersport in Québec? Entspannung und Action für jeden Geschmack!


BadenKanu und KajakRafting

Kanu und Kajak

Lassen Sie sich treiben!

Unsere zahllosen Seen und Wasserläufe, auf denen früher die Forscher und Händler Richtung Norden oder Westen reisten, bieten Paddlern aller Kategorien eine unglaubliche Palette an Ausflügen und Strecken in perfektem Einklang mit der Natur.


Auf ins Abenteuer!

Parc national de la Jacques-Cartier, QuébecUnter all den Gewässern, die sich für Kanu- oder Kajaktouren eignen, erfreuen sich einige Flüsse besonderer Beliebtheit bei den Anhängern des Kanu- und Kajaksports: Bonaventure in der Gaspésie, Moisie und Magpie an der Côte-Nord, Métabetchouane, Ashuapmushuan und Shipshaw in Saguenay-Lac-Saint-Jean, Malbaie (Charlevoix), Jacques-Cartier und Sainte-Anne in der Umgebung von Québec-City. Dank eines umfangreichen Tourenangebotes der zahlreichen Spezialveranstalter für Abenteuertourismus sind diese Flüsse auch für ausländische Touristen bequem zu erreichen. Zu den bemerkenswertesten Wasserläufen zählen auch die Flüsse Matawin und Rouge in den Laurentides, sowie Coulonge und Gatineau (Outaouais).

Mit dem Kajak auf dem Sankt-Lorenz-Strom

Parc marin du Saguenay-Saint-Laurent, Saguenay-Lac-Saint-JeanDer Seekajaksport ist eine beliebte Freizeitaktivität auf dem Strom und im Saguenay-Fjord. In Küstennähe finden sich zahlreiche Anbieter, die geführte mehrstündige oder –tägige Touren organisieren. Anfänger erhalten eine entsprechende Einweisung, und die Sicherheit der Teilnehmer ist durch qualifizierte Betreuung jederzeit gewährleistet.

Auf dem Sentier maritime du Saint-Laurent, einem immensen Netz von Wasserwegen für Boote mit geringem Tiefgang, lässt sich die gesamte Küste des Sankt-Lorenz-Stroms von Montréal bis zu den Regionen Gaspésie und Côte-Nord erkunden. Die neun Streckenabschnitte bieten eine Vielzahl von Bootsrampen, Rastplätzen, Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten, so dass auch Sonntagspaddler hier auf ihre Kosten kommen.

Resort-Urlaub

FotografieNutzen Sie Ihren Aufenthalt in einem Ferienzentrum, um sich völlig ungefährdet in den Kanusport einweihen zu lassen oder Ihre Paddeltechnik auf ruhigen Gewässern zu perfektionieren – ganz wie zu Zeiten der Waldläufer! Auch die geschützten Gebiete und atemberaubenden Naturschönheiten unserer Nationalparks bieten einen idealen Rahmen für traumhafte Kanuwanderungen. In vielen Parks können Kanus gemietet werden.

Mit dem Paddel durch die Stadt

Parc national des Îles-de-Boucherville, MontérégiePaddelfans können selbst in städtischen Ballungsgebieten oder zumindest in unmittelbarer Stadtnähe ihrer Leidenschaft frönen. Möglich ist dies in Québec City auf dem Sankt-Lorenz-Strom oder im Outdoor-Freizeitzentrum Sainte-Foy, in Montréal auf dem Canal Lachine oder im Parc national des Îles-de-Boucherville, sowie in Gatineau im Parc de la Gatineau. Eine einmalige Gelegenheit, die Stadt aus einem völlig neuen Blickwinkel zu sehen!
Schnell suche:
Kanu und Kajak  


WEITERE INFORMATIONEN
WEITERE LINKS
Logo Logo Logo