Québec


Photographie
Mit selbstbewußtem Charme und einem Hauch von Eitelkeit hat Québec City sich einen schlichten Liebreiz bewahrt, der ihre Besucher stets aufs Neue entzückt. Die Stadt hat ungeheuer viel zu bieten: eine Traumlage am Sankt-Lorenz-Strom, ein unschätzbares architektonisches Kulturerbe und eine bewegte Vergangenheit. Das Umland erwartet Sie mit einer zauberhaften Szenerie, die von herrlichen Naturgebieten und hübschen alten Dörfern geprägt ist.

Hauptstadt mit CharmeDas Umland von Québec City
Kleinod des Weltkulturerbes

FortificationsQuébec City ist die einzige befestigte Stadt nördlich von Mexiko; ihr historisches Viertel wurde 1985 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Hinter den Festungsmauern, die von vier Stadttoren unterbrochen werden, verbergen sich mehrere historische Gebäude und Museen, darunter das Musée de l’Amérique française, das von den jahrhundertealten Mauern des Séminaire umschlossen ist. Die Basilika Notre-Dame-de-Québec beherbergt neben einem reichen Schatz an Kunstwerken auch die sterblichen Überreste von vier Gouverneuren Neufrankreichs in ihrer Krypta.


 Höhepunkte

Oberstadt…

Haute-Ville de QuébecAm Fuße der Zitadelle erhebt sich das legendäre Nobelhotel Château Frontenac mit seinen mittelalterlich anmutenden Türmchen und Giebeln über der Promenade Terrasse Dufferin. Ganz in der Nähe erstreckt sich der herrliche Parc des Champs-de-Bataille, Schauplatz der entscheidenden Schlacht zwischen Engländern und Franzosen im Jahr 1759, einem der wichtigsten militärischen Ereignisse in der nordamerikanischen Geschichte. Hier befindet sich auch das Musée national des beaux-arts mit seiner beeindruckenden Sammlung einheimischer Kunstwerke.

… und Unterstadt

Basse-Ville de QuébecEine Zahnradbahn verbindet Ober- (Haute-) und Unterstadt (Basse-Ville), deren Ursprung auf die Anfänge der Kolonie zurückgeht. Im Stadtteil Petit-Champlain und auf der nahegelegenen Place-Royale herrscht reges Leben und Treiben. Hier befinden sich ein Erlebnismuseum, Kunstboutiquen und –werkstätten sowie zahllose Restaurants und Bistros. Das Musée de la civilisation bietet Wechselausstellungen mit einem innovativen interaktiven Konzept. Ganz in der Nähe lädt der Alte Hafen (Vieux-Port) im Sommer zu Schiffsausflügen auf dem Strom ein.

Unser Tip

Wer sich auf eine Zeitreise begeben möchte, macht einen Spaziergang durch das Altstadtviertel. Erkunden Sie die steilen Gassen, bummeln Sie entlang der Stadtmauern oder auf den Festungsmauern, und genießen Sie herrliche Ausblicke auf den Strom, den Hafen oder die Hügellandschaft der Umgebung. Eine Fahrt auf der Fähre Québec-Lévis bietet eine hervorragende Gelegenheit, um die Stadt im Sommer wie im Winter in ihrer vollen Pracht zu bewundern!

Schnell suche:
Québec City und Umgebung  
Lage
  Québec City, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, liegt rund 250 km nordöstlich von Montréal am Sankt-Lorenz-Strom. Die beiden Städte sind durch die Autobahnen 20 und 40 sowie durch zahlreiche Flug- und Zugverbindungen miteinander verbunden. Die Touristikregion Québec erstreckt sich auf 9.000 km2 und umfasst die Tierreservate Laurentides und Portneuf.
Voir tous les forfaits
WEITERE INFORMATIONEN
WEITERE LINKS
Logo Logo Logo