WUSSTEN SIE, DASS...
... Früher steuerten die Flöβer die auf unseren Flüssen treibenden Baumstämme zu den Papiermühlen? Manche manövrierten Floβe, die aus den Baumstämmen zusammen gebunden wurden, während die Geschickteren von Stamm zu Stamm sprangen, um Stauungen zu verhindern. Eine abenteuerliche Rafting-Variante!

Wassersport

Eine wahre Wonne!

Baden Verbringen Sie mit Ihrer Familie entspannte Tage am Strand und entdecken Sie wieder das einfache Vergnügen, sich in glasklarem Wasser zu tummeln. Erobern Sie die Gewässer mit dem Kanu, Kajak oder Raftingboot und messen Sie sich unter Einsatz reiner Muskelkraft mit dem nassen Element – in unmittelbarer Nähe der Zivilisation oder inmitten unberührter Natur. Wassersport in Québec? Entspannung und Action für jeden Geschmack!


BadenKanu und KajakRafting

Rafting-Touren

Starke Emotionen garantiert!

Rafting-Touren Die ungezähmten Flüsse Québecs sprudeln im wahrsten Sinne des Wortes vor Energie über! Adrenalin pur, Hochgefühl, Rausch, Angst, Gelächter und Befriedigung – wer sich mit dem Rafting-Boot in die schäumende Gischt stürzt, wird mit intensiven Momenten belohnt. Doch das ist noch längst nicht alles: überall dort, wo Rafting-Touren angeboten werden, warten herrliche Landschaften auf Sie.

Donnernde Stromschnellen

Donnernde Stromschnellen Auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Der Rivière Rouge (Roter Fluss) zählt zu Québecs beliebtesten Zielen für Rafter – lockt er doch mit tosenden Wildwassern, die sich kraftvoll ihren Weg durch die Wälder der Laurentides und des Outaouais bahnen. Fordern Sie das Schicksal auf dem herrlichen Jacques-Cartier-Fluss, vor den Toren der Stadt Québec im Herzen einer atemberaubenden Landschaft, heraus. Oder lassen Sie sich ganz entspannt in den ruhigeren Stromschnellen des Malbaie-Flusses (Charlevoix) im Streckenabschnitt Hautes-Gorges am Fuße spektakulärer Felsformationen treiben. Zu aufregenden Rafting-Abenteuern laden außerdem die Flüsse Outaouais, Matawin (Mauricie) und Batiscan (zwischen Trois-Rivières und Québec City) ein. Auch die Region Saguenay—Lac-Saint-Jean bietet Raftern spannende Erlebnisse auf den Flüssen Métabetchouan, Mistassibi und Shipshaw; letzterer verfügt dank eines Staudamms über einen außergewöhnlich konstanten Wasserstand. Sogar der Sankt-Lorenz-Strom wartet in Lachine, vor der Kulisse des Stadtzentrums von Montréal, mit eindrucksvollen Stromschnellen auf, die auch an Bord eines stark motorisierten Ausflugsbootes gemeistert werden können.

Sicherheit oberstes Gebot

Trotz des unbändigen Charakters der Flüsse Québecs haben Sie auf jeder Tour Ihr Paddel fest im Griff! Dafür sorgen erfahrene Begleiter und Kajakfahrer, die Sie bei Bedarf wieder aus dem Wasser fischen. Wählen Sie vor Ihrer Anreise den gewünschten Schwierigkeitsgrad aus. Trauen Sie sich Extremtouren zu, bei denen Sie das Adrenalin in Ihren Adern spüren werden und damit rechnen müssen, im Wasser zu landen und Bodysurfing zu machen? Oder steht Ihnen eher der Sinn nach einer entspannteren, familienfreundlichen Tour, die kürzer, weniger turbulent und auf Ökotourismus ausgerichtet ist? Québec bietet Rafting für jeden Geschmack!

Rafting-Saison

Parc national de la Jacques-Cartier, QuébecWildwasserfahrten werden generell von April bis September angeboten. Im Frühling können Hardcore-Rafter auf den von der Schneeschmelze angeschwollenen Flüssen besonders aufregende Rafting-Erfahrungen sammeln. Gegen Ende der Saison lassen sich wesentlich ruhigere Touren genießen. Zwar ist der Wasserstand der Flüsse dann am niedrigsten, dafür bleibt Ihnen jedoch auch viel Zeit, das einmalige Schauspiel der Herbstfarben in den Wäldern Québecs zu bestaunen. Wofür Sie sich auch entscheiden, eine Rafting-Tour in Québec garantiert Ihnen unvergessliche Erlebnisse!
Schnell suche:
Rafting  


WEITERE INFORMATIONEN
WEITERE LINKS
Logo Logo Logo