Die Route der Flüsse

Ein Land von Wasser und Wagemut


Fotografie.Die Route der Flüsse begleitet oder überquert ein Dutzend Flüsse der Mauricie-Region, darunter der Saint-Maurice, nachdem die Region benannt ist. Jeder dieser Flüsse, ob er durch Felder und Wiesen, zwischen grünen Hängen oder durch Wälder fließt, ruhig plätschert oder wild rauscht, erzählt Ihnen etwas aus der Geschichte der Region. Machen Sie sich auf spannende Entdeckungen gefasst!

Vom Sankt-Lorenz-Strom zu den Wasserfällen von Shawinigan


Fotografie.Die Route der Flüsse führt Sie zunächst in den Landkreis Maskinongé. Von der Autobahn 40 fahren Sie nach Sainte-Ursule, wo das malerische Domaine de la Carrière mit seiner alten Wassermühle verborgen liegt. Bei Verlassen des Dorfes können Sie in dem wunderschönen Wasserfallpark Parc des chutes de Sainte-Ursule mit seinen 73 m hohen Wasserfällen ein Picknick einlegen, bevor Sie Ihre Fahrt nach Saint-Paulin fortsetzen. Das einzigartige Theater am Fluss Théâtre en rivière präsentiert ein historisches Theaterstück entlang dem Fluss Rivière-du-Loup.

Fotografie.In Shawinigan kann man in der Cité de l’énergie mehr über die Geschichte der Stadt lernen, die als die Wiege der Wasserkraft gilt. Zu den Attraktionen dieses faszinierenden Themenparks gehören ein Aussichtsturm, eine Multimedia-Show und Ausstellungen. Unweit davon befindet sich der Parc de l’Île-Melville der für seine vielfältiges Wassersportangebot und seine Erlebniswanderwege bekannt ist. Liebhaber religiöser Kunst können in der Kirche Notre-Dame-de-la-Présentation Werke des Malers Ozias Leduc bewundern..

Flussaufwärts entlang dem Saint-Maurice


Fotografie.Die Route führt am Saint-Maurice entlang weiter gen Norden. In Grandes-Iles kann man im Holzfällerrmuseum Musée du bûcheron einen Eindruck von dem harten Leben der Waldarbeiter zu Beginn des 20. Jahrhunderts gewinnen. Weiter nördlich kurz vor der Einfahrt in den Nationalpark Parc national de la Mauricie bietet Ihnen das Centre d’aventure Mattawin ein vielfältiges Angebot an Wassersportarten auf den Flüssen Saint-Maurice, Mattawin, Dunbar und Mékinac. Im Wasserfallpark Parc des chutes de la Petite rivière Bostonnais (35 m) in La Tuque können Sie inmitten einer landschaftlich reizvollen Umgebung mehr über die Geschichte der Region erfahren.

Ihre Route

Die Route der Flüsse führt über eine Strecke von 250 km von Maskinongé (100 km von Montréal und 175 km von Québec) über Shawinigan nach La Bostonnais nördlich von La Tuque Die letzten 100 km der Landstraße 155 entlang dem Saint-Maurice halten unvergessliche Aussichten für Sie bereit.

WUSSTEN SIE, DASS...
... Der Saint-Maurice war der letzte Fluss in Québec, auf dem noch Holz geflößt wurde, was seit 1995 verboten ist.

WEITERE INFORMATIONEN
WEITERE LINKS
Logo Logo Logo